Lade Inhalte...

Web

Laptop und Tablet in einem – HP Envy x360 im OÖN-Test

30. Januar 2021 00:04 Uhr

Laptop und Tablet in einem – HP Envy x360 im OÖN-Test
HP Envy x360 (Eingabestift nicht im Lieferumfang enthalten)

Flottes Convertible von HP überzeugt im Praxistest – dreht man das Display um 360 Grad, wird aus dem Laptop ein Tablet.

Ist es ein Laptop? Ist es ein Tablet? Es ist beides! Mit dem Envy x360 hat HP den Spagat gewagt und gegen Ende des letzten Jahres ein Convertible auf den Markt gebracht, in dem das Beste aus beiden Welten vereint werden soll. Ob das gelungen ist und wie sich das Envy x360 im Alltag schlägt, lesen Sie in unserem Test:

Design und Verarbeitung: Das Gehäuse macht einen sehr stabilen Eindruck. Und das, obwohl das 13-Zoll-Convertible mit gerade einmal 1,3 Kilogramm ein absolutes Leichtgewicht ist. Durch zwei 360-Grad-Scharniere lässt sich das Display aufklappen – so wird aus dem Laptop im Handumdrehen ein Tablet. Das Gerät reagiert blitzschnell und passt beim Kippen den Bildschirm an das Format an. Zur Bedienung: Neben Touchpad und Tastatur kann – sowohl im Laptop- als auch im Tablet-Modus – das Touchdisplay zur Bedienung verwendet werden.

Ausstattung: Das Display kann im Test mit einer sehr guten Helligkeit überzeugen, einzig im Akkubetrieb dürfte es gerne etwas mehr sein. Dank leistungsstarkem AMD-Prozessor und flotter SSD eignet sich das Envy x360 bestens für Office-Anwendungen. Als Gaming-Computer geht das Convertible nicht durch, bei Performance-intensiven Spielen kommt es schnell ins Schwitzen. Der Akku liefert bei einer gemischten Nutzung eine Nutzungsdauer von bis zu elf Stunden, was auch unter vergleichbaren Geräten einen sehr guten Wert darstellt. Leider war HP bei den Anschlüssen etwas sparsam: Insbesondere auf HDMI- und LAN-Anschluss muss der Nutzer verzichten, dafür gibt es insgesamt drei USB-Schnittstellen.

Preis und Fazit: Das HP Envy x360 ist ein Gerät ohne größere Schwächen, das durch ein sehr flottes Arbeitstempo, eine hochwertige Verarbeitung und eine durchdachte Bedienung überzeugen kann. Für 849 Euro (UVP) ist das Convertible ein absolut solides Gerät.

ENVY x360 – 13-AY0904NG

Mikroprozessor: AMD Ryzen 3 4300U – Arbeitsspeicher: 8 GB – Festplatte: 512 GB SSD – 13,3-Zoll-Full-HD-Touch-Display – Abmessungen: 30,65 x 19,46 x 1,64 cm

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Web

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less