Lade Inhalte...

Web

Google bringt Nest Hub 2 mit Schlafmessung nach Österreich

Von nachrichten.at/tn   09. April 2021 14:46 Uhr

Google Nest Hub 2
2. Generation des Google Nest Hub

MOUNTAIN VIEW. Google bringt die neue Generation des Nest Hub, seines Sprachassistenten mit Display, nach Österreich.

Der smarte Bilderrahmen kann nun auch den Schlaf analysieren und Schnarchen und Husten erkennen. Dies soll gänzlich ohne Handy oder smartem Armband und nur mithilfe eines Bewegungsmessers im neuen Nest Hub gelingen. So registriert das Gerät die Schlafqualität jener Person, die dem Gerät am nächsten ist. Für die Nutzer gibt es dann Tipps, wie sie ihren Schlaf verbessern können.

Weiters passt sich das dimmbare Display automatisch an die Helligkeit im Raum an. Wird das Gerät als Wecker genutzt, wird der Bildschirm erst kurz vor dem Läuten heller. Neu ist eine Bewegungssteuerung und eine verbesserte Audioqualität. Zur Verbesserung der Sprachsteuerung wurden nun drei statt zwei Mikrofone verbaut. Das Display ist 7 Zoll groß und löst mit 1024 x 600 Pixeln auf. Der Nest Hub 2 soll ab 4. Mai im Google Store verfügbar sein und 99,99 Euro kosten.

  • Einen Testbericht lesen Sie zum Marktstart in den OÖNachrichten und auf nachrichten.at!
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less