Lade Inhalte...

Web

Störungen bei Facebook, Instagram und WhatsApp offenbar behoben

Von nachrichten.at/apa   14. April 2019 15:18 Uhr

WhatsApp bekommt bald Werbung
Facebook will bald auch mit WhatsApp Geld verdienen.

WIEN/MENLO PARK. Facebook und die zum Facebook-Konzern gehörenden Online-Dienste Instagram und WhatsApp waren am Sonntag von einer größeren Störung betroffen. Mittlerweile sind alle Plattformen wieder erreichbar.

Alleine in Österreich meldeten am frühen Nachmittag Tausende Nutzer auf der Internetseite allestörungen.at Probleme bei der Erreichbarkeit der sozialen Netzwerke. Das Störungs-Meldungsportal Downdetector.com sammelte weltweit unzählige ähnliche Berichte.

Von dem Ausfall betroffen waren demnach vor allem Europa, Südostasien und der Nordosten der USA. Eine offizielle Bestätigung von Facebook - etwa via newsroom.fb.com oder den offiziellen Twitter-Account des Unternehmens - gab es vorerst nicht. Gegen 15:15 Uhr waren die Dienste Berichten von Userinnen und Usern zufolge wieder erreichbar.

Eine Übersicht liefert die Plattform allestoerungen.at.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Web

21  Kommentare expand_more 21  Kommentare expand_less