Lade Inhalte...

Web

Facebook bleibt an der Spitze, aber die Marktmacht bröckelt

Von Martin Roithner  30. Oktober 2021 02:31 Uhr

Studie: Vor allem jüngere Nutzer verschlägt es auf die chinesische Videoplattform TikTok.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Eine Million neue Nutzer pro Tag: Dieses rasante Wachstum hat die Corona-Pandemie den sozialen Medien beschert. In den vergangenen zwölf Monaten stieg die Zahl der Nutzer um 400 Millionen auf 4,55 Milliarden. Mehr als jeder zweite Mensch ist zumindest auf einer Plattform der sozialen Medien aktiv. Das geht aus einer aktuellen Studie des Analysten Kepios hervor. Die Daten stammen aus dem Oktober.