Lade Inhalte...

Web

Neuer Trick: Internet-Betrüger erschleichen Daten und betteln um Geld

Von nachrichten.at   28. Mai 2010 14:09 Uhr

STEYR. Die Polizei warnt vor einem neuen Phishing-Trick: Ein 21-jähriger Steyrer war auf Internet-Betrüger hereingefallen, die seine E-Mail-Daten, Passwörter, Bankverbindungen sowie seine Kreditkartendaten erschlichen hatten.

Der junge Mann hatte ein gefälschtes E-Mail von seinem Freemailbetreiber erhalten: Darin wurde er aufgefordert, die Daten bekannt zu geben. Andernfalls würde sein E-Mail-Konto gesperrt werden. Der 21-Jährige kam der Aufforderung nach und gab die Daten bekannt. Die Absender des Phishingmails veränderten daraufhin den Account, sodass sich der Steyrer nicht mehr einloggen konnte.

Gleichzeitig wurde an alle gespeicherten Mailadressen ein E-Mail versandt: Darin wurden die Empfänger gebeten, dem 21-Jährigen Geld zu überweisen, da er sein Bargeld und seine Kreditkarten im Ausland verloren habe. Ob jemand tatsächlich Geld überwiesen hat, steht noch nicht fest. Auch aus Wien und Tirol sind ähnliche Fälle bekannt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Web

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less