Lade Inhalte...

Society & Mode

Schwarzenegger in Südafrika bei Sportfest attackiert

Von nachrichten.at/apa   18. Mai 2019 20:52 Uhr

Schwarzenegger
Arnold Schwarzenegger

JOHANNESBURG. Der Hollywood-Star und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger ist am Samstag in Johannesburg in Südafrika bei einem von ihm organisierte Sportevent attackiert worden. Ein Mann trat dem 71-Jährigen mit dem Fuß in den Rücken.

Schwarzenegger schrieb danach auf Twitter, er danke allen, die sich Sorgen um ihn gemacht hätten. "Es gibt aber keinen Grund zur Beunruhigung", so der gebürtige Steirer.

Er habe zuerst geglaubt, er sei bei dem um ihn herrschenden Gedränge angerempelt worden, berichtete Schwarzenegger. Erst als er ein Video von dem Vorfall gesehen habe, habe er begriffen, dass er einen Fußtritt abbekommen habe. Er sei froh, dass dieser "Idiot" sein Snapchat nicht unterbrochen habe.

Schwarzenegger will keine Anzeige gegen den Angreifer erstatten.

Ein Video des Vorfalls:

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less