Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Messner: Kein Weltrekord mehr

Von Clemens Thaler, 25. September 2023, 00:45 Uhr
Messner: Kein Weltrekord mehr
"Ich interessiere mich nicht für diese Eintragung", sagte Messner als Reaktion. Bild: Volker Weihbold

Bergsteiger Reinhold Messner schaffte 1986 das, was vor ihm noch keinem Menschen gelungen war: Er bestieg alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff.

Wie das Guiness-Buch der Rekorde auf seiner Website mitteilte, wird dem Südtiroler nun in der neuen Ausgabe 2024 dieser Rekord aberkannt. Weil ein Team um den Berg-Chronisten Eberhard Jurgalski festgestellt habe, das viele Bergsteiger schon vor dem Erreichen des echten Gipfels wieder abgestiegen seien – meist ohne eigenes Verschulden, heißt es in der Begründung des Verlags. Hintergrund ist eine Definitionsfrage, denn als Gipfel gilt der höchste zu Fuß erreichbare Punkt eines Berges. Das Team um Jurgalski hat entdeckt, dass bei einigen Achttausendern die Gipfel jahrelang zu niedrig angesetzt wurden. Auch der oberösterreichischen Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner wurde aus dem selben Grund der Titel aberkannt. 

mehr aus Society & Mode

Prinz William vor EM-Finale: "Wir glauben an euch"

Jon Bon Jovi trauert um Mutter: "Werden sie sehr vermissen"

Schäfer-Elmayer: "Ich bin ja nicht als Missionar unterwegs"

Buckingham-Palast gibt erstmals Einblick in den Ostflügel

Autor
Clemens Thaler
Stv. Deskchef / Chef vom Dienst, Wirtschaftsredaktion
Clemens Thaler
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
nowo2207 (70 Kommentare)
am 26.09.2023 09:11

Obwohl er das Gebirge selbst nie gesehen hat, wird er zu den weltweit führenden Himalaya-Chronisten gezählt....

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen