Lade Inhalte...

Society & Mode

Lisa Martinek: Todesursache steht fest

03. Juli 2019 11:25 Uhr

Lisa Martinek
Lisa Martinek war eine beliebte TV-Schauspielerin. Von 2006 an verkörperte sie in der Reihe "Das Duo" etwa die Kommissarin Clara Hertz

Die 47-Jährige Schauspielerin erlitt beim Schwimmen einen Herzstillstand. Das ergab der Obduktionsbericht, wie die Bild-Zeitung berichtet

Schauspielerin Lisa Martinek starb vergangenen Freitag ganz plötzlich im Familienurlaub in Italien 

Die dreifache Mutter ging bei einem Bootsausflug mit ihrem Ehemann Giulio Ricciarelli (53) schwimmen und wurde dabei bewusstlos. Ihr Gatte zog sie sofort ins Boot, verständigte die Rettung, steuerte den Strand von Sant’Andrea an, wo schon Ersthelfer warteten. Ein Rettungshubschrauber brachte Martinek in die nächstgelegene Klinik. Doch alle Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos, Lisa Martinek starb im Krankenhaus in Grosseto.

Nun steht die Todesursache fest, wie der Medizinische Direktor des Klinikums in Grosseto, Dr. Mauro Breggia (63), gegenüber „Bild“ bestätigte: „Sie erlitt einen Herzstillstand.“ Auch Vorerkrankungen der Dreifach-Mama könnten nicht ausgeschlossen werden, so der Arzt.

Laut „Bild“ holte Martineks Familie ihren Leichnam bereits in der Rechtsmedizin ab. Er soll nun nach Deutschland überführt werden. Wann und wo die 47-Jährige ihre letzte Ruhe finden soll, ist noch nicht bekannt.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Society & Mode

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less