Lade Inhalte...

Society & Mode

Kate rettet das royale Weihnachten

14. Dezember 2019 15:27 Uhr

Kate rettet das royale Weihnachten
Kate beim Christbaumkauf

Warum manche europäische Königskinder heuer nicht zu Hause, sondern in Amerika feiern.

Alle unter einem Dach – mit dieser romantischen Vorstellung von Weihnachten wird es bei den britischen und schwedischen Royals heuer nichts.

Die Briten: Wie der Buckingham Palace mitteilt, werden Prinz Harry, 35, Herzogin Meghan, 38, und Söhnchen Archie nicht am Weihnachtsfest mit der Queen auf Schloss Sandringham teilnehmen, sondern mit Meghans Mutter in den USA feiern. Der Rest der Familie hält sich an die Tradition: Man trifft sich am 24. Dezember zum Afternoon-Tea mit der 93-jährigen Queen und Prinz Philip, 98. Am Christtag steht ein Gottesdienst auf dem Programm. Wie das Königspaar die Abwesenheit von Harry aufnimmt, ist nicht bekannt. Nach außen gibt man sich gelassen und schickt Herzogin Kate, 37, zu vorweihnachtlichen Terminen. Sie besuchte kürzlich die Grafschaft Buckinghamshire.

Die Schweden: Auch im schwedischen Königshaus wird sich nicht die gesamte Familie unter dem Christbaum versammeln. Prinzessin Madeleine, 37, die in den USA lebt, hat sich entschieden, mit ihren drei Kindern und ihrem Ehemann in Florida zu bleiben. Ein Trost für König Carl Gustaf, 73, und Königin Silvia, 75: Kronprinzessin Victoria, 42, und ihr Bruder Prinz Carl Philip, 40, kommen mit Kind und Kegel.

Kate rettet das royale Weihnachten
König Carl Gustaf, Kronprinzessin Victoria mit Töchterchen Estelle

Die Spanier: Entspannter ist die Situation in Spanien. König Felipe, 51, ist wie immer schwer beschäftigt. Er arbeitet an seiner Ansprache, die am Heiligen Abend im TV ausgestrahlt wird. Danach wird Wert auf Familienzeit gelegt.

Kate rettet das royale Weihnachten
König Felipe bei der Weihnachtsansprache

Die Dänen: Die dänische Königsfamilie steckt mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. Kronprinzessin Mary, 47, und Kronprinz Frederik, 51, haben den Weihnachtsbaum bereits festlich geschmückt. Der 24. wird mit Königin Margrethe, 79, im engsten Kreis gefeiert.

Die Norweger: Ähnlich idyllisch ist es im hohen Norden. Das norwegische Kronprinzenpaar Mette-Marit, 46, und Haakon, 46, schenkt in einer Suppenküche Essen an Obdachlose aus, später wird im Kreise der Familie Weihnachten gefeiert. (bar)

Kate rettet das royale Weihnachten
Sommerliches Motiv für die Weihnachtskarte aus Norwegen mit dem Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit

 

TV-Tipp: "Royale Weihnachten", heute, Samstag, 14.12, 23.15 Uhr, NDR

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Society & Mode

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less