Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Gottschalk feierte live seinen 70. Geburtstag

18. Mai 2020, 06:34 Uhr
Entertainer Thomas Gottschalk Bild: Apa

MÜNCHEN. „Herzlich willkommen zu meiner Geburtstagsparty": Entertainer Thomas Gottschalk hat in der Nacht auf Montag live in seinen 70. Geburtstag hineingefeiert

"Das ist doch alles Ü50-Party", sagte Gottschalk zu Beginn der Show, bei der auch Überraschungsgäste wie Günther Jauch, Barbara Schöneberger oder Katharina Witt dabei waren. "Wir müssen uns damit trösten, dass das doch eine Nostalgie-Veranstaltung wird." Von Rolando Villazón und Schöneberger gab es ein Ständchen - ebenso wie viele Geschenke.

Feministin Alice Schwarzer bescheinigte Gottschalk, kein Sexist zu sein: "Ich hab Dich noch nie sexistisch erlebt - davor bewahrt dich der Humor." Und Otto Waalkes ließ ihm eine Zeichnung zukommen, auf dem Gottschalk, Otto, Udo Lindenberg und ein Ottifant - wie einst die Beatles - über den Abbey-Road-Zebrastreifen gehen.

Als Vertreter der etwas jüngeren Generation, deren Kindheit Gottschalk prägte, waren die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf dabei - die Erinnerungen an diese Kindheit teilten: "Wenn keiner Zeit hatte und es lief "Wetten, dass..?", sind die trotzdem zum Kegeln gegangen", sagte Heufer-Umlauf über seine Eltern. Sie hätten eben gewusst, dass die Kinder nirgendwo hingehen, solange die Show läuft. Er habe Gottschalk in seiner Kindheit und Jugend sehr bewundert, betonte Heufer-Umlauf. "Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Du ein echter Mensch bist. Das ist für mich heute noch schwer zu verstehen."

Eine traurige Nachricht gab es aber auch an diesem Abend: Ein lange geplantes Revival von "Wetten, dass..?" in diesem November wird es nicht geben. Die Sondersendung soll wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr auf 2021 verschoben werden. Gottschalk schloss seine Geburtstagssendung um kurz nach Mitternacht: "Zum 80. sehen wir uns wieder."

mehr aus Society & Mode

Prinz William vor EM-Finale: "Wir glauben an euch"

Tennis in Wimbledon: Wer darf in die Royal Box?

Notoperation bei Queens of the Stone Age-Frontmann Josh Homme

Milliardärspaar: Luxushochzeit in Mumbai mit unzähligen Stars

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
mitreden (28.669 Kommentare)
am 18.05.2020 08:51

No na, tot hätte der Kasperl der Nation nicht mehr feiern können.....😕

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen