Lade Inhalte...

Society & Mode

"Fühle mich femininer": Demi Lovato ändert Pronomen wieder

Von nachrichten.at   04. August 2022 10:11 Uhr

US-Superstar Demi Lovato

Männlich, weiblich oder beides? Film- und Popstar Demi Lovato hatte sich im Vorjahr als nicht-binär geoutet. Sie sah sich weder als Frau noch als Mann. Das hat sich inzwischen wieder geändert.

Erst im Mai 2021 hatte die Disney-Schauspielerin und Sängerin ihr Pronomen zu "they/them" geändert - als Ausdruck dafür, dass sie sich nicht mit der traditionellen Geschlechtereinteilung identifizieren kann. Jüngst fühlt sie sich aber verstärkt dem weiblichen Geschlecht zugehörig. Sie habe sich "in letzter Zeit wieder femininer gefühlt" und wieder die Pronomen "she/her" angenommen, sagte Lovato am Dienstag in einem Podcast. 

Die 29-Jährige erklärte weiter, sie sei eine "überaus fließende Persönlichkeit". Die Entscheidung, eine Herren- oder Damentoilette zu betreten, sei ihr schwer gefallen. "Ich fühlte mich nicht unbedingt wie ein Mann, und nicht unbedingt wie eine Frau. Ich fühlte mich wie ein Mensch", sagte Demi Lovato. 

Als sie sich im vergangenen Jahr als non-binär outete, sagte sie: "Das öffentlich mitzuteilen führt mich auf ein anderes Level der Angreifbarkeit und Verletzlichkeit." Der US-Superstar tue das für die, "die bisher nicht in der Lage waren, ihrer Umgebung mitzuteilen, wer sie wirklich sind". 

Aus dem Archiv:

9  Kommentare 9  Kommentare