Lade Inhalte...

Recht

Wohnungen und Firmen: Was bei Scheidungen gilt

02. Oktober 2020 00:04 Uhr

(Symbolfoto)

LINZ. Wohnungen aufteilen, wenn sie reine Anlagewerte sind.

  • Lesedauer < 1 Min
Herr und Frau L. sind verheiratet. Gemeinsam haben sie erfolgreich eine Tischlerei aufgebaut. Gewinne werden als Wertanlage in zahlreiche Mietwohnungen investiert. Leider kommt es zur Scheidung. Vom Liegenschaftsvermögen bekam die Frau bei der Vermögensaufteilung im Scheidungsverfahren nichts.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper