Lade Inhalte...

Recht

Österreichs Herzstück hat Geburtstag

06. Juni 2020 00:04 Uhr

Bundesverfassung
(Symbolfoto)

Im Bundes-Verfassungsgesetz sind die grundlegenden Fragen rund um den Aufbau des Staates, die Demokratie und die Gerichte geregelt. Es wurde vor 100 Jahren beschlossen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Als "elegant" und "wunderbar" hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen die österreichische Bundesverfassung einmal bezeichnet. Anders als etwa in Deutschland besteht die österreichische Verfassung nicht nur aus einer zentralen Urkunde, sondern aus einer Reihe von Verfassungsgesetzen. "Herzstück ist das Bundes-Verfassungsgesetz 1920 (B-VG)", sagt Michael Mayrhofer, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Kepler-Uni.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper