Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Zuwachs für die Avenger-Familie von Jeep

19. November 2023, 13:04 Uhr
Jeep Avenger
Jeep Avenger Bild: Jeep

LINZ. Die Modellfamilie des Jeep Avenger bekommt Zuwachs.

Aktuell ist der Fünftürer mit E- oder Benzinmotor verfügbar. Anfang Dezember erweitert ein Mildhybrid-Antrieb mit 48-Volt-Technologie die Modellpalette.

Der Antrieb des Jeep Avenger e-Hybrid besteht aus einem Dreizylinder-Benziner mit 74 kW/100 PS, Lithium-Ionen-Akku und Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, in das ein E-Motor mit 21 kW und ein Wechselrichter integriert sind. Ganz kurze Strecken kann das Fahrzeug rein elektrisch zurücklegen. Jeep spricht von 15 Prozent weniger Treibstoffverbrauch im Vergleich zu einem klassischen Benziner mit Automatik.

Neu beim Avenger sind zudem das Glasschiebedach und Sitze mit Massagefunktion.

Jeep Avenger
Cockpit mit 10,25-Zoll- Touchscreen Bild: Jeep
mehr aus Motornachrichten

Mazda pfeift auf das weit verbreitete Downsizing

BMW X3 mit Verbrenner: Die vierte ist zugleich die letzte Generation

Toyota Yaris: Zur Sicherheit noch ein Facelift

Hyundai Ioniq 6: 2717 Kilometer mit dem E-Auto - eine Reisebilanz

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen