Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Winterreifen: Pflicht ab 1. 11.

Von OÖN, 22. Oktober 2023, 03:26 Uhr
Winterreifen: Pflicht ab 1. 11.
Rechtzeitig Termin sichern! Bild: VOLKER WEIHBOLD

WIEN. Ab 1. November gilt in Österreich wieder die situative Winterausrüstungspflicht – und auch, wenn die Temperaturen derzeit noch herbstlich-mild sind, ist es schon jetzt ratsam, einen Termin für den Reifenwechsel zu buchen.

"Kommt es zu einem plötzlichen Wintereinbruch, sind die Werkstätten oft auf Wochen ausgebucht. Zudem kann es nachts oder in höheren Lagen auch schon im Oktober empfindlich kalt sein, dann ist man mit Winterreifen deutlich im Vorteil", so ÖAMTC-Techniker Michael Osterkorn.

mehr aus Motornachrichten

Buzz reck dich, Buzz streck dich! Sieben Sitze und 250 kW

Mini-SUV mit Elektroantrieb: Hyundai Inster ab 25.000 Euro

Toyota Yaris: Zur Sicherheit noch ein Facelift

BMW X3 mit Verbrenner: Die vierte ist zugleich die letzte Generation

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
weinberg93 (16.517 Kommentare)
am 22.10.2023 14:08

".... ist es schon jetzt ratsam, einen Termin für den Reifenwechsel zu buchen."
Stimmt!
Doch wenn man selbst wechselt - ca. halbe Stunde Arbeit - dann genügt es die Wetterprognosen der nächsten Tage zu verfolgen.
Bei Temperaturen wie weit über das nächste Wochenende hinaus bleibe ich so lange wie möglich bei den Sommerreifen.
Vorteil:
Weniger Lärm, niedrigerer Verbrauch!

Manche können halt mit dem Ausdruck "SITUATIVE Winterausrüstungspflicht" nicht richtig umgehen. Irgendwann in den letzten 5 Jahren habe ich erst um den 5. Dez. selbst umgesteckt.

lädt ...
melden
weinberg93 (16.517 Kommentare)
am 22.10.2023 14:17

Natürlich sagt der erhobene Zeigefinger:
Unter 7 Grad ist der Winterreifen besser - aber wenn die Nachmittagstemperaturen immer zwischen 10 und 14 Grad sind. Was dann?

Erst recht wenn man die Prognosen der OÖN anschaut:
https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/wetter/
Da wird nicht einmal die 7 Grad Morgentemperatur in den nächsten 10 Tagen unterschritten - also zuwarten, zumindest im "Flachland"!

Und bei plötzlichen, unvorhergesehen Tempartursturz bin ich als Selbstwechsler eh flexibel.

lädt ...
melden
fam.beham@gmx.at (461 Kommentare)
am 22.10.2023 07:55

erst wenn die Salzbüchse ausfährt bleiben die 2 Bayrischen in der Garage, der Audi hat ganzjährlich Wintergummi also nix mit unnötig umstecken u unkosten f 2 Garnitur

lädt ...
melden
magicroy (2.804 Kommentare)
am 23.10.2023 12:15

Ich spar mir jede Menge "Unkosten", indem ich nur ein Auto besitze. Und selbst bei diesem einen genügt es mir, wenn es mir wenn es mich zuverlässig und bequem von A nach B bringt. Dazu brauch ich weder Nieren noch Ringe am Auto.

lädt ...
melden
wilderigel (357 Kommentare)
am 22.10.2023 07:32

Morgen erledigt.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen