Lade Inhalte...

Motornachrichten

Toyota baut seit 50 Jahren Autos in Europa

09. Oktober 2021 00:04 Uhr

Toyota baut seit 50 Jahren Autos in Europa
Der Toyota Yaris Cross wird ebenfalls in Europa produziert.

LINZ. Die Autos dort herzustellen, wo sie auch verkauft werden: Dieser Ansatz ist fixer Bestandteil der Unternehmensphilosophie des japanischen Autoherstellers Toyota.

Das ist der Grund, warum die Japaner bereits seit 50 Jahren Pkw in Europa bauen.

Im Jahr 1971 wurde ein kleines Montagewerk in Portugal gegründet. Heute verfügt Toyota über neun Produktionswerke, in denen 22.000 Menschen beschäftigt sind und pro Jahr 800.000 Autos produziert werden – Tendenz steigend.

Im vergangenen halben Jahrhundert hat der japanische Autokonzern mehr als zehn Milliarden Euro in seine europäischen Fertigungsstandorte investiert, bis heute wurden insgesamt mehr als 13 Millionen Fahrzeuge hergestellt.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less