Lade Inhalte...

Motornachrichten

Toyota Aygo: Die europäische Gewürzmischung

06. November 2021 00:04 Uhr

Toyota Aygo: Die europäische Gewürzmischung
Kommt 2022 nach Österreich

WIEN. Entwickelt, designt und gebaut in Europa: Toyota betont beim Aygo stets den Bezug zur Alten Welt.

Weil der City-Knirps den Geschmack hierzulande treffen soll. Die Kooperation mit Citroen (C1) und Peugeot (108) ist beendet, der neue Aygo ist nun ein eigenständiges Modell.

Dieser Tage zog Toyota den Vorhang zur Seite und präsentierte die dritte Generation. Das markante X auf der Front des Vorgängers verschwand, dafür verwandelte sich der City-Floh in einen Offroader – zumindest optisch: hoch angesetzte Scheinwerfer, mächtiger Kühlergrill, schwarze Umrandung entlang der Radboxen und der Wagen-Unterkante. Das abgeflachte Heck macht aus dem Mini-Offroader dann doch einen Crossover: einen SUV mit Coupé-Flachdach.

Vier würzige Lackierungen

Um dem Kompakten Würze zu verleihen, mischte Toyota peppige Lacke zusammen: Cardamon (sanfter Grünton), Chilli (scharfes Rot), Ginger (modernes Beige) und Juniper (cooles Blau). Die Zweifarblackierung ist natürlich Ehrensache.

Nur 3,70 Meter lang, 1,74 Meter breit und 1,51 Meter hoch: Der Knirps überrascht mit einem Wendekreis von nur 9,40 Metern. Im Kofferraum lassen sich 231 Liter verstauen. Und die JBL-Anlage mit dem Subwoofer im Kofferraum bläst Musik mit 300 Watt hinaus.

Apple CarPlay und Android Auto funktionieren kabellos, Software-Updates werden "über die Luft" eingespielt.

Erstmals kümmert sich im Aygo Toyotas Safety-Sense-System um die Sicherheit, an Bord ist auch ein adaptiver Tempomat.

Um den Vortrieb kümmert sich der 1,0-Liter-Dreizylinder mit 72 PS, optional kombiniert mit einer CVT-Automatik.

Der Aygo kommt im April 2022 nach Österreich.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less