Lade Inhalte...

Motornachrichten

Tiefgaragen: Weg frei für Wallboxen

09. Januar 2021 00:04 Uhr

Das Land OÖ demontierte die größte Hürde für den Einbau von Ladestationen in ältere Tiefgaragen – Brandschutz: Verbrenner und E-Autos sind nun gleichgestellt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
In alten Baubescheiden ist das Verbot fest verankert: Elektro-Autos dürfen in Tiefgaragen nicht geladen werden. Weil die Blei-Akkus "ausgasen", wie der Fachausdruck heißt. Sprich: weil durch Elektrolyse Knallgas aus den Akkumulatoren entweichen kann. Und dieses Knallgas – Wasserstoff und Sauerstoff (H und O2) – eine gefährliche Mischung ist. Ein kleiner Funke genügt, um eine Explosion auszulösen.