Lade Inhalte...

Motornachrichten

Nach MG rollt Maxus heran

07. August 2021 00:04 Uhr

Nach MG rollt Maxus heran
Die Maxus-Modelle

WIEN. Mit einem unschlagbaren Preiszettel am Lenkrad rollt Maxus heran, die Nutzfahrzeugmarke des chinesischen Fahrzeugherstellers SAIC, zu dem auch die einst britische Marke MG gehört.

MG-Importeur Asia Car Import Austria GmbH holt jetzt zwei rein elektrische Maxus-Modelle nach Österreich: den e-Deliver 3 und den e-Deliver 9. Die kleinere Version, der 3er, kommt im Format eines Renault Trafic und ist mit einer 52,5-kWh-Batterie ausgestattet. Mit dem 90 kW (122 PS) starken E-Motor schafft der Transporter laut WLTP 243 Kilometer. Das Ladevolumen: 4,8 m3 (L1) bzw. 6,3 m3 (L2). Der e-Deliver 9 fährt in der N1-Klasse und wird wahlweise mit einem 52, 72 oder 89-kWh-Akku ausgerüstet. Mit der großen Batterie schafft der Transporter 296 Kilometer. Der 3er ist ab 23.990 Euro, der 9er ab 36.925 Euro netto inkl. Förderung erhältlich.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less