Lade Inhalte...

Motornachrichten

Mit dem Crossover EV6 steigt Kia groß in die Elektromobilität ein

Von Clemens Schuhmann  26. August 2021 00:04 Uhr

Dank 800-Volt-Technik lädt der langgestreckte Fünftürer schneller als die Mitbewerber – ab Herbst zu Preisen ab 43.990 Euro.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Erst das neue Logo, nun der Vorbote einer breit gefächerten E-Mobilitätsoffensive: Mit dem Crossover-Modell EV6 steigt der koreanische Autohersteller Kia groß in die Elektromobilität ein und erfindet sich damit quasi neu. Der coupéhaft gezeichnete, langgestreckte und aufregend designte Fünftürer steht auf der neuen Elektro-Plattform E-GMP und ist das erste von mehr als einem halben Dutzend Elektroautos – geplant sind in den kommenden Jahren vollelektrische Modelle von EV1 bis EV9, vom