Lade Inhalte...

Motornachrichten

"Leiser!" – Wenn Biker bremsen

Von Carsten Hebestreit  04. Dezember 2021 00:04 Uhr

Lärmmessgeräte entlang von heimischen Motorradstrecken zeigen Wirkung: Zweiradfahrer gehen vom Gas – Trotzdem: 15 Prozent waren immer noch zu laut.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Pandemie bzw. Lockdown hin oder her: Motorradfahrer genossen von Frühjahr bis Herbst Touren auf den klassischen Zweirad-Routen in Oberösterreich. Und nervten dabei auch Anrainer. Zumindest jene Biker, die ihre Motorräder "aufzogen" bzw. ihre Auspuffanlagen manipuliert hatten. Um die Lärmbelastung zu senken, hatte – wie berichtet – das Land Oberösterreich auf der B119 kurz vor Dimbach (Bezirk Perg) wie schon 2020 ein Messgerät aufgestellt.