Lade Inhalte...

Hyundai Tucson: Auf breiten Schultern

12.Dezember 2020

Hyundai Tucson: Auf breiten Schultern
Futuristisch: Tucson

Der klassische SUV behält seine traditionelle Form, die Optik könnte kaum futuristischer sein. Die Radkästen wölben sich extrem nach außen, bilden breite Schultern. Vorne versteckt sich das LED-Tagfahrlicht im Kühlergrill (Diamantschliff-Optik). Die Leuchten werden erst sichtbar, wenn der Ein-/Aus-Schalter umgelegt wird. Hinten zieht sich das rote Lichtband quer übers Heck, der Scheibenwischer versteckt sich im Dachspoiler. Ein breites, schwarzes Kunststoffband umgibt den unteren Rand des Tucson.

Das Paket mit Assistenzsystemen ist prall gefällt. Und auch die Antriebe sind vielfältig: Benziner (150 oder 180 PS) mit oder ohne 48-V-Mild-Hybrid-System, Benziner-Plug-in-Hybrid (230 PS), Diesel (116 und 136 PS) mit oder ohne 48-V-Mild-Hybrid-System. Zur Auswahl stehen zudem: Front- oder Allrad, 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Doppelkupplung. Preis: ab 32.990 Euro.

copyright  2021
07. Mai 2021