Lade Inhalte...

Motornachrichten

Energiepreise als Bremse

Von Carsten Hebestreit  30. Juli 2022 00:04 Uhr

Energiepreise als Bremse
"Noch sind 60 Plätze offen", sagt Edith Grünseis-Pacher.

MARCHTRENK. Noch 60 offene Plätze bei den Fahrtechnikkursen des "Clubs Mobil" für beeinträchtigte Menschen.

"Das war noch nie da", klagt Edith Grünseis-Pacher. Die Club-Mobil-Gründerin bietet Fahrtechnikkurse für Menschen mit Beeinträchtigungen an, die ihr Fahrkönnen perfektionieren wollen. Doch jetzt, in Zeiten der allgemeinen Teuerung, sagen immer mehr Leute ihre Teilnahme ab.

"Wir haben österreichweit noch 60 offene Plätze für die Herbstkurse", sagt die Innviertlerin. Und dies bei insgesamt 300 Plätzen, die pro Saison vergeben werden können. "Noch vor einem Jahr waren die Plätze so schnell weg wie in den 24 Jahren, seit wir die Kurse anbieten, nicht."

Teure Energiepreise schuld

Als Gründe für das Fernbleiben von Kandidaten ortet die engagierte Club-Mobil-Chefin die Teuerungen bei Energiepreisen. "Ständig schreiben mir Leute, dass sich heuer leider eine Teilnahme finanziell nicht mehr ausgehe", sagt Grünseis-Pacher. Dabei kostet ein Eintageskurs nach Abzug aller Förderungen nur noch 95 Euro – statt mehr als 300 Euro ohne Zuschüsse. "Doch selbst diese Summe können sich nicht mehr alle leisten, obwohl das Autofahren für Menschen mit Handicap extrem wichtig ist. In den Fahrsicherheitskursen wird richtiges Verhalten in Extremsituationen gelehrt, und Mobilität bedeutet Verantwortung."

Fahrkünste überprüfen

Eine treue Teilnehmerin aus dem Salzkammergut komme seit 25 Jahren immer wieder zum Fahrtechnikkurs nach Marchtrenk, um dort ihre Fahrkünste zu überprüfen und sich den Feinschliff zu holen. Doch heuer bleibt die rüstige Seniorin erstmals fern. "Sie schrieb: ,Ich muss sparen – wie alle’." Aber nicht nur Ältere halten ihr Geldbörserl geschlossen, auch "die Jungen kommen nur spärlich".

Bleiben Plätze frei, müsse über Kursstreichungen nachgedacht werden. "Denn ich habe Fixkosten, die ich begleichen muss", sagt Edith Grünseis-Pacher.

Anmeldungen

Die Fahrtechnikkurse „Autofahren mit Handicap“ bietet der Club Mobil seit 25 Jahren an. Bedingung: B-Führerschein und eine Behinderung von mindestens 50 Prozent. Kurskosten: 95 Euro.

Anmeldung: 0664 / 21 33 042 oder info@clubmobil.at

Artikel von

Carsten Hebestreit

Redakteur Motor

Carsten Hebestreit

1  Kommentar 1  Kommentar