Lade Inhalte...

Motornachrichten

"Elektro überholte CNG"

13. März 2021 00:04 Uhr

SALZBURG. Warum Seat und Cupra den Schwenk Richtung E-Antrieb machten, erklärt der Entwicklungschef.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Seat positioniert sich im Volkswagen-Verbund neben Skoda als ausnehmend dynamische Marke. Der Sport-Ableger der Spanier – Cupra – verstärkt dieses junge Image. Wie wird sich Cupra weiterentwickeln? Vor allem elektrisch? Und wo liegen die Herausforderungen bei der Entwicklung? Wir haben nachgefragt beim neuen Forschungs- und Entwicklungschef der Katalanen, Werner Tietz.