Lade Inhalte...

Motornachrichten

Dreifach-Sieg für VW-Konzern

13. November 2021 00:04 Uhr

Dreifach-Sieg für VW-Konzern
Skoda-Sieg: Mario Ehrnhofer (ARBÖ), Max Egger (Skoda)

WIEN. Zwar ohne Publikum, dafür nicht weniger festlich verlief die Verleihung des 38. Großen Österreichischen Automobil-Preises 2021 des ARBÖ.

Dabei fuhr der VW-Konzern einen Dreifach-Sieg ein. Der Skoda Fabia gewann in der Kategorie "Start" vor dem Toyota Yaris Cross und dem Hyundai Bayon. In der Kategorie "Medium" holte der Audi Q4 e-tron den Sieg vor dem Ford Mustang Mach-E und der Mercedes C-Klasse. Und im "Premium"-Segment siegte der Audi e-tron GT vor der Mercedes S-Klasse und dem Mercedes EQS.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less