Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Dieses Mal hat der Colt für alle Fälle französische Gene

Von Clemens Schuhmann,  01. Oktober 2023 08:12 Uhr
Dieses Mal hat der Colt für alle Fälle französische Gene
Der neue Mitsubishi Colt, der ein umetikettierter Renault Clio ist und in der Türkei gebaut wird Fotos (3): Mitsubishi Motors Bild: Mitsubishi Motors

Mitsubishi bedient sich abermals bei Renault, um Tausende Bestandskunden des Colt nicht zu verlieren; ab 14.999 Euro.

Der japanische Autohersteller Mitsubishi war schon so gut wie tot in Europa – und damit auch in Österreich. Aufgrund der hohen Entwicklungskosten (Stichwort: Abgasvorschriften) wollte man hierzulande keine neuen Fahrzeuge mehr auf den Markt bringen.