Lade Inhalte...

Motornachrichten

Die Stadt, die unter Strom steht

Von Carsten Hebestreit  16. November 2021 00:04 Uhr

Seit zwei Jahren kümmern sich Hochvolt-Spezialisten in der Mooncity um kaputte Akkus aus E-Autos – Der Austausch eines ID.3-Batterie-Moduls dauert zehn bis zwölf Stunden.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Warnschilder "Achtung Hochspannung" deuten darauf hin: Hinter die gelb-schwarze Absperrung dürfen nur ausgebildete Spezialisten. "Das hier ist der Akku eines ID.3", sagt der Hochvolt-Experte in der Mooncity Salzburg. Und zeigt auf die flache Alu-Konstruktion, in der sich acht verschweißte Alu-Kasteln – in der Fachsprache "Module" genannt – aneinanderreihen. Eines dieser dichten Module ist defekt.