Lade Inhalte...

Motornachrichten

"Die Hagelschloßen werden größer und die Dellen tiefer"

Von Carsten Hebestreit  07. August 2021 00:04 Uhr

Drücker-Experten reisen an, um verbeulte Autos zu reparieren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit türkiser Farbe eingekreiste Dellen überziehen den Elektro-Mini, Baujahr 2021. "Wäre der Wagen älter, wär’s ein Totalschaden", sagt Hannes Mayer, der eine Kfz-Werkstätte im Linzer Industrieviertel betreibt. "Das Dach und die Seiten werden repariert, die Motorhaube wird ausgetauscht", sagt er. 160 verbeulte Autos warten beim 48-Jährigen auf ihre Reparatur.