Lade Inhalte...

Motornachrichten

Die dritte starke Ansage des Crossover-Pioniers

Von Carsten Hebestreit  15. Juni 2021 00:04 Uhr

Nissan setzt mit der Neuauflage des Qashqai erneut ein Zeichen: viel Raum, angenehme Sitze und ein kräftiger Mild-Hybrid.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Für Nissan entpuppte sich das Modell mit dem schrägen Kunstnamen als Glücksgriff. 2007 auf den Markt gerollt, verkaufte sich der Qashqai seither weltweit fünf Millionen Mal, davon allein in Europa drei Millionen Mal. Für den kleinen Hersteller ein Mega-Erfolg. "Der Qashqai ist ein Schlüsselmodell für uns", sagt dann auch Nissan-Österreich-Chef Michael Kujus.