Lade Inhalte...

Motornachrichten

Der neue Jeep Grand Cherokee fährt nun elektrisch und leise ins Gelände

Von Clemens Schuhmann  02. Oktober 2021 14:04 Uhr

Der Plug-in-Hybridantrieb im Luxus-SUV ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von bis zu 40 Kilometer – ab Mitte 2022 bei den heimischen Händlern

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es war am 15. Juli 1941, als das US-amerikanische Unternehmen Willys-Overland Motors mit dem damaligen US-Kriegsministerium einen Vertrag über die Fertigung des ersten Jeep-Militärfahrzeugs unterzeichnete. Heute, 80 Jahre später, ist Jeep eine traditionsreiche, global operierende Marke, die eine breite Palette an Allradmodellen hat. Flaggschiff ist der Jeep Grand Cherokee, dessen fünfte Generation diese Woche Weltpremiere feierte.