Lade Inhalte...

Motornachrichten

Der elektrische Stern bleibt ein Stern

08. Oktober 2020 00:04 Uhr

Der elektrische Stern bleibt ein Stern
Der Kühler vorne ist eine Attrappe, der Rest typisch Mercedes: Unter dem Blech erzeugt ein E-Motor 408 PS. Das reichte im OÖN-Test für 350 Kilometer.

Der EQC hat die Mercedes-Gene, einen starken Antrieb und 2,4 Tonnen Lebendgewicht.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Auf zur zweiten Runde: Mercedes stellte den EQC noch einmal in die OÖN-Garage. Im Hintergrund, heißt es, sei "einiges geschehen". Wer in Internet-Foren unterwegs war, weiß: Die Batterie ließ sich teils sehr viel Zeit beim Laden. Und dann wäre da noch die Reichweite. Wir haben den EQC an die Steckdose gehängt...
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper