Lade Inhalte...

Motornachrichten

Der Elch hirscht lautlos durch die Wälder

06. März 2021 00:04 Uhr

Der Elch hirscht lautlos durch die Wälder
Kommt wohl Anfang 2022: C40

WIEN. Volvo baut die Flotte um: Der C40 Recharge kommt als Stromer mit 420 Kilometer Reichweite.

Auf den XC40 folgt der C40. Die Typenbezeichnung klingt ähnlich, die Modelle unterscheiden sich zumindest beim Antrieb deutlich. Während der SUV XC40 auch noch mit Verbrennern läuft, liefern die Schweden den C40 Recharge ausschließlich mit E-Antrieb.

Aufgebaut auf der CMA-Plattform (Compact Module Architecture), auf der auch die Verwandten wie der Polestar 2, diverse Lynk- sowie Geely-Modelle stehen, ähnelt das 4,43 Meter lange SUV-Coupé dem XC40 bis zur B-Säule. Erst dort fällt das Dach coupé-typisch deutlich ab. Und, logisch, der Kühlergrill ist geschlossen und die Scheinwerfer leuchten mit LED-Technik. Markant formte Volvo die Heckleuchten, die sich entlang der Heckklappe in die Höhe ziehen.

Zwei Permanent-Magnet-E-Motoren an der Vorder- und Hinterachse erzeugen eine Systemleistung von 300 kW (408 PS) und 660 Nm. Als Stromspeicher verbaut Volvo einen 78-kWh-Akku, der für 420 Kilometer (WLTP) Energie liefert. Produktionsstart ist im Herbst. (heb)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motornachrichten

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less