Lade Inhalte...

Motornachrichten

BMW verpasst dem 3er und dem 5er kleine Stromstöße

04. Februar 2021 00:04 Uhr

BMW verpasst dem 3er und dem 5er kleine Stromstöße
Mit E-Unterstützung in 7,6 Sekunden von 0 auf Tempo 100: 320e

SALZBURG. Beide Baureihen werden um neue Plug-in-Hybrid-Einstiegsmodelle erweitert – Bis zu 57 Kilometer elektrische Reichweite.

Um die Wartezeit auf die reinen Stromer iX3 und i3 zu verkürzen, füllt BMW die Hochglanzprospekte mit neuen Plug-in-Hybrid-Modellen auf. Und zwar in der 3er- und der 5er-Baureihe.

Das Plug-in-Hybrid-System der neuen Einstiegsvarianten besteht aus einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Ottomotor mit 120 kW (163 PS) und einem Elektromotor. Gemeinsam erzeugen sie eine Systemleistung von 150 kW (204 PS). Als maximales Drehmoment nennen die Münchner 350 Nm.

Die beiden Motoren übertragen ihr Antriebsmoment über das 8-Gang-Steptronic-Getriebe an die Hinterräder beziehungsweise mithilfe des optionalen Allrad-Systems xDrive an alle vier Räder.

12-kWh-Batterie

Verbaut wird eine 12-kWh-Batterie, die je nach Modell Energie für 46 bis 57 (3er) sowie 46 bis 55 (5er) rein elektrische Kilometer liefert. Womit nicht jede Variante in den Genuss einer E-Mobilitätsförderung kommt. Dafür ist eine Mindestreichweite von 50 Kilometern erforderlich. Die Ladeleistung gibt BMW mit 3,7 kW an.

Die BMW-Plug-in-Hybrid-Modelle: 320e Limousine (ab 44.900 Euro), 320e Touring (46.550 Euro), 320e xDrive Touring (49.100 Euro), 520e Limousine (54.650 Euro) und 520e Touring (57.800 Euro).

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motornachrichten

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less