Lade Inhalte...

Motornachrichten

Aston Martin: Erster Fünfsitzer der Briten

23. Januar 2021 00:04 Uhr

Aston Martin: Erster Fünfsitzer der Briten
In 30 Metern Höhe: DBX

WIEN. Weithin sichtbar hob dieser Tage ein Spezialkran einen Aston Martin DBX auf den 30 Meter hohen Frey-Autotower neben der Südautobahn bei Wien.

Hoch hinaus will der Importeur, die British Luxury Cars, auch mit dem Modell selbst.

Der knapp über fünf Meter lange DBX ist 1,68 Meter hoch und wiegt 2245 Kilogramm. Angetrieben wird der Sportler von einem 4-Liter-V8-Biturbo-Motor, der von Mercedes-AMG geliefert wird. Die Leistung liegt bei 550 PS (wobei Zylinder abgeschaltet werden, wenn nicht die volle Leistung gefragt ist). Den Normsprint von 0 auf Tempo 100 erledigt der DBX in nur 4,5 Sekunden, die Spitze sind 291 Stundenkilometer.

"Der DBX ist der erste "Full Size"-Fünfsitzer in der 106-jährigen Geschichte von Aston Martin und ein alltagstauglicher Aston", so Stefan Ziegelbauer, Geschäftsführer der British Luxury Cars.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Motornachrichten

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less