Lade Inhalte...

Autofrühling

Trotz Dämpfer: Optimistisch in den heurigen Autofrühling

18. Februar 2019

Für viele Oberösterreicher ein Fixpunkt im Kalender: der Besuch auf dem Linzer Autofrühling.

Die größte Autoshow Oberösterreichs öffnet von 15. bis 17. März. E-Mobilität steht wieder im Scheinwerferlicht der Ausstellung.

Traditionell eine Woche nach dem Genfer Autosalon sperrt der Linzer Autofrühling auf: Oberösterreich größte und wichtigste Autoshow. Drei Tage lang – von 15. bis 17. März – werden im Linzer Design Center die Neuheiten des Autojahres 2019 präsentiert. Das Original unter den österreichischen Autoshows öffnet übrigens heuer zum insgesamt 49. Mal.

Alle aktuellen E-Modelle in Linz

"Die E-Mobilität wird auch heuer wieder im Mittelpunkt stehen", sagt der Präsident des Austellungsvereines der Linzer Automobilhändler, Gerhard Dallinger. Denn die Autohersteller müssen beim Thema E-Mobilität kräftig Strom geben, wollen sie nicht Milliardenstrafen ab 2021 zahlen, weil sie das Flottenziel von maximal 95 Gramm CO2-Emission pro Kilometer nicht erreicht haben. "Darum werden auch bei uns sämtliche Modelle mit einem rein elektrischen Antrieb gezeigt", sagt Dallinger. Und zwar auf dem Freigelände vor dem Design Center. "Draußen und auch drinnen stehen Berater, die Auskunft über die Autos und Lademöglichkeiten geben", sagt der Präsident des Autofrühlings.

Auch wenn die großen Autoshows wie Detroit oder auch die IAA in Frankfurt schrumpfen, ist Gerhard Dallinger felsenfest von der Existenzberechtigung des Autofrühlings überzeugt. "Die Menschen erkundigen sich vorab im Internet, keine Frage. Und vergleichen einzelne Modelle. Aber diese Art der Recherche kann das haptische Erlebnis, wenn man in einem Auto Platz nimmt, nicht ersetzen", sagt der ehemalige Autohaus-Besitzer. "Da hat es schon einige Überraschungen gegeben, wenn die Leute in ein Modell eingestiegen sind." Weil sich die Realität dann doch oft von der digitalen Präsentation unterscheidet. Fazit: "Da hilft letztendlich nur der Besuch im Autohaus oder auf einer Autoshow."

Trotz des Dämpfers durch den Umstieg auf die neue Abgasnorm 6d-Temp am 1. September 2018 seien die heimischen Autohändler optimistisch, sagt Gerhard Dallinger nach dem Kfz-Tag der heimischen Transportwirtschaft am Mittwoch dieser Woche. "Die Erwartungen für das Frühjahr sind jedenfalls hoch."

 

Linzer Autofrühling

 

Der 49. Linzer Autofrühling ist von Freitag, 15. März, bis Sonntag, 17. März, im Linzer Design Center geöffnet.

Öffnungszeiten: Freitag 11 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 18 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Familientickets 20 Euro, ermäßigte Familienkarte 16 Euro.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Autofrühling

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less