close

OÖN-Test: Der Jaguar E-Pace P250 First Edition

Wenn der Nachbarsbub kommentiert "Coole Karre", dann hat Jaguar schon einmal ganz viel richtig gemacht. Tatsächlich schaut der E-Pace nicht nur edel aus, sondern der Brite aus Graz fährt sich auch so. Starke Spurtreue auf und neben Asphalt. Nur der 249-PS-Vierzylinder dürfte seinen Durst ein wenig zügeln.
1/41
Bild: Jaguar