Lade Inhalte...

Auto-Tests

Agent 508, bereit für Action

Von Markus Prinz 06. August 2019 00:04 Uhr

Agent 508, bereit für Action
Die neue Front gibt dem Kombi einen dynamischen Auftritt.

Der neue Peugeot 508 SW hat Premium-Attitüden und viele technische Neuheiten an Bord.

Im Jahr 1968 begründete Peugeot mit dem 504 die erfolgreiche 5er-Serie seiner Fahrzeuge, die für die obere Mittelklasse ausgelegt sein sollte. Der Ur-5er lief weltweit insgesamt 3.711.556 Mal vom Band, nur die Kleinwagen 205 und 206 kamen auf höhere Absatzzahlen. Ein schweres Erbe für den 508er, der unlängst in der OÖN-Garage zum Test eintraf.

 

Design: Stilecht mit französischen Kennzeichen traf Agent 508 ein. Abgedunkelte Lichtkästen, verdunkelte Scheiben. Für Außenstehende muss es so ausgesehen haben, als wäre ein Agent à la James Bond gerade in der Tiefgarage der Promenaden Galerien eingetroffen. Nur die Chromleisten rund um die Fenster und die Auspuffblenden hätten die Regisseure im Film wohl nicht beibehalten. aber das ist eine andere Geschichte.

Agent 508, bereit für Action
Der Innenraum ist geprägt von Lederelementen und guter Übersicht für den Fahrer

Innenraum: In der Kommandozentrale – wieder ist alles eher dunkel gehalten – illuminieren blaue Lichtstreifen die Türen sowie die Becherhalter in der Mitte. Futuristisch wirkt es auf alle Fälle. Und hochwertig verarbeitet. Das Prunkstück des 508 ist das neue virtuelle Cockpit mit einigen neuen Funktionen. Beeindruckend ist die "Night vision", denn das Fahrzeug erkennt Fußgänger und Wildtiere aus großer Entfernung und "zoomt" dann zwischen Tacho und Drehzahlmesser heran, sodass die Gefahren erkannt werden können. Diese Funktion kann übrigens nicht nur situativ, sondern auch in der Nacht dauerhaft eingeschaltet werden. Dann wird die Landschaft im Tacho wie von Geisterhand nachgezeichnet. Selbst einzelne Bäume neben der Straße sind erkennbar, die praktisch mit freiem Auge in der Dunkelheit nicht wahrgenommen werden können. Dass auch die anderen technischen Assistenten einwandfrei funktionieren, ist in diesem Fall nur eine Randnotiz. Nicht ganz so gut getroffen haben es die Designer mit der seitlich geöffneten Mittelkonsole, aus der in Kurvenlagen schnell einmal der Schlüsselbund, das Smartphone oder Ähnliches herausfällt. Apropos geöffnet: Die Heckklappe geht elektrisch auf, der Stauraum fällt einem Kombi entsprechend groß aus. Agenten brauchen ja schließlich Platz für allerhand Zeugs.

Agent 508, bereit für Action
Klaviertasten unter dem Bordcomputer

Fahrwerk: Der Kombi liegt sehr gut auf der Straße und neigt selbst in Kurven relativ spät zum Untersteuern. Das Lenkrad ist eine Nummer kleiner als bei der Konkurrenz. Das erzeugt beim Fahrer das Gefühl, dass die Lenkung Befehle sehr direkt weitergibt.

 

Motor: Zugegeben, wir hatten Bedenken, was die Motorisierung betrifft. 130 PS – ist das für einen Kombi wie den Peugeot 508 ausreichend? Nach dem Test dürfen wir sagen: Ja, auf alle Fälle. Alternativ gäbe es den Franzosen mit kräftigeren Benzin- und Dieselmotoren, allerdings braucht der 1,4-Tonner diese nicht. Der effiziente Vierzylinder begnügte sich im Test mit sechs Litern pro 100 Kilometer.

 

Fazit: Agent 508 hat den OÖN-Test mit Auszeichnung bestanden und vor allem in puncto Sicherheit große Innovation gezeigt.

 

Peugeot 508 W

Preis: ab 35.750 Euro
OÖN-Testwagen 41.150 Euro

Motor: Diesel-Vierzylinder mit Turboaufladung
Hubraum 1499 ccm
Leistung 96 kW (130 PS) bei 3750 1/min

max. Drehmoment 300 Nm bei 1750 1/min

Verbrauch (NEFZ)
Stadt/Land/Mix 4,5/3,6/3,9
OÖN-Test 6,0

Tank/Kraftstoffart 55 l/Diesel

Umwelt: Euro-6d-TEMP
CO2-Ausstoß 103 g/km

Antrieb: Front
Getriebe 8-Gang-Automatik

Fahrleistungen:
0 auf 100 km/h 10,1 sec
Spitze 210 km/h

Abmessungen & Gewichte:
L/B/H 4778/1859/1420 mm
Radstand 2793 mm
Leergewicht 1430 kg
Zuladung 610 kg
Kofferraum 487-1537 Liter
Anhängelast gebr. 1500 kg

Garantie: zwei Jahre

Plus: effizienter Motor, großer Stauraum, innovative Sicherheitsassistenten, gelungenes Design innen wie außen.

Minus: Ablage in der Mittelkonsole ist für Handys ungeeignet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Auto-Tests

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less