Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das Geschah am … 8. November

08. November 2021 00:04 Uhr

Das Geschah am … 8. November

1951: In den USA hat Mervyn LeRoys Monumentalfilm "Quo vadis?" (Bild) über Machtintrigen und Christenverfolgung im alten Rom Premiere. Peter Ustinov brilliert in der Rolle des wahnsinnigen Kaisers Nero.

2011: Niki Lauda kündigt den völligen Ausstieg aus der von ihm gegründeten Airline Niki (Flyniki) an. Die noch von ihm gehaltenen 51 Prozent gehen an AirBerlin, die bisher 49 Prozent besaß und die schon einige Zeit die österreichische Fluglinie konsolidiert hat. Lauda geht in den Aufsichtsrat.

1951: In den USA hat Mervyn LeRoys Monumentalfilm "Quo vadis?" (Bild) über Machtintrigen und Christenverfolgung im alten Rom Premiere. Peter Ustinov brilliert in der Rolle des wahnsinnigen Kaisers Nero.

2011: Niki Lauda kündigt den völligen Ausstieg aus der von ihm gegründeten Airline Niki (Flyniki) an. Die noch von ihm gehaltenen 51 Prozent gehen an AirBerlin, die bisher 49 Prozent besaß und die schon einige Zeit die österreichische Fluglinie konsolidiert hat. Lauda geht in den Aufsichtsrat.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare