Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das geschah am 3. September

Von nachrichten.at/apa   03. September 2021 00:04 Uhr

2006: Eine der größten Tennis- und Sport-Karrieren geht in New York zu Ende: Der 36-jährige US-Superstar Andre Agassi beendet nach 21 Jahren und 1.144 Profimatches im Einzel (870 Siege) seine Laufbahn.

  • 1941 - Im Konzentrationslager Sachsenhausen beginnen umfangreiche Exekutionen sowjetischer Kriegsgefangener mittels einer Genickschussanlage. Im KZ Auschwitz wird mit der Vergasung von Juden begonnen.
  • 1966 - Die beiden britischen Fallschirmjäger Ridgway und Blyth treffen nach einer Atlantiküberquerung im Ruderboot (Start am 4.6. in Orleans/Massachsetts) in Inishmore/Irland ein.
  • 1971 - Die Botschafter der drei Westmächte in Bonn und der Sowjetbotschafter in der DDR unterzeichnen in Berlin das Vier-Mächte-Rahmenabkommen über Berlin.
  • 1976 - Die US-Raumsonde Viking-2 landet auf dem Mars.
  • 1986 - Der Schweizer Bundespräsident Alphons Egli kündigt seinen vorzeitigen Rücktritt zum Jahresende aus Gesundheitsgründen an.
  • 2001 - Eine "Elefantenhochzeit" der amerikanischen High-Tech-Konzerne Hewlett-Packard und Compaq wühlt die Computerbranche auf.
  • 2001 - Start der größten Geldtauschaktion der Geschichte. 14,5 Milliarden Euro-Banknoten und 49,8 Milliarden Münzen werden in einigen Euro-Ländern an Banken, Sparkassen und Postämter verteilt. In Österreich startet der Umtausch am 10. September.
  • 2006 - Eine der größten Tennis- und Sport-Karrieren geht in New York zu Ende: Der 36-jährige US-Superstar Andre Agassi beendet nach 21 Jahren und 1.144 Profimatches im Einzel (870 Siege) seine Laufbahn.

Geburtstage: Louis H. Sullivan, US-Architekt (1856-1924), A. E. Johann Wollschläger, dt. Schriftsteller (1901-1996), Rudolf Sallinger, öst. Politiker (1916-1992), Irene Papas, griech. Schauspielerin (1926- ), Fritz J. Raddatz, dt. Literaturwiss. (1931-2015), Zine el Abidine Ben Ali, tunes. Politiker (1936-2019), Hans Hass jun., öst. Schauspieler (1946-2009), Franz Griesbacher, öst. Musiker (1956- )

Todestage: Moriz Rosenthal, poln. Pianist (1862-1946), Paul Lincke, dt. Komponist (1866-1946), Ann Tizia Leitich, öst. Schriftstellerin  (1897-1976), Frank Capra, US-Filmregisseur ital. Herkunft (1897-1991), Annemarie Wendl, dt. Schauspielerin (1914-2006), Marga Hubinek, öst. Politikerin (1926-2016)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung