Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das geschah am 26. Juli

Von nachrichten.at/apa   26. Juli 2021 00:04 Uhr

Solche Rover kommen bei Mondmissionen zum Einsatz (hier ein Fahrzeug von Apollo 15).

1971: Start des US-Raumschiffes "Apollo 15". Zum ersten Mal wird ein Mondauto verwendet

1996: Zwei Tote und 110 Verletzte fordert ein Bombenanschlag während der Olympischen Spiele in Atlanta.

Geburtstag: Franz Xaver Mozart, öst. Komponist (1791-1844)

1471: In Rom stirbt Papst Paul II. nach siebenjährigem Pontifikat, das von Unnachgiebigkeit in Fragen des Glaubens und des Schutzes der Kirchenrechte geprägt war. 

1921: Der Friedensvertrag von Trianon zwischen Ungarn und den Alliierten tritt in Kraft. Ungarn muss das Burgenland (hervorgegangen aus Gebietsteilen der Komitate Wieselburg, Ödenburg und Eisenburg) an Österreich abtreten.

1956: Die Verstaatlichung der Suezkanalgesellschaft durch die ägyptische Regierung nach Abzug der britischen Truppen löst die Suezkrise aus. Diese führt im Oktober zum Suezkrieg.

1971: Start des US-Raumschiffes "Apollo 15". Zum ersten Mal wird ein Mondauto verwendet

1996: Zwei Tote und 110 Verletzte fordert ein Bombenanschlag während der Olympischen Spiele in Atlanta.

Geburtstag: Franz Xaver Mozart, öst. Komponist (1791-1844)

Todestag: Diane Arbus, US-Fotografin (1923-1971)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less