Lade Inhalte...

Kalenderblatt

Das geschah am 25. Mai

Von nachrichten.at/apa   25. Mai 2021 00:05 Uhr

Legende
Er war eine Boxlegende: Muhammad Ali ist tot. Der frühere Weltmeister ist nach einem 32-jährigen Kampf gegen die Parkinson-Krankheit im Alter von 74 Jahren gestorben. Alis Weltkarriere als Boxer begann mit seinem Olympia-Sieg 1960 in Rom. Jahrelang verteidigte er den Weltmeistertitel im Schwergewicht. Unterbrochen wurde seine Karriere 1967, als er inmitten des Vietnam-Kriegs den Wehrdienst verweigerte.

  • 1976: In München verteidigt US-Boxweltmeister Muhammad Ali seinen Titel durch k.o. in der 5. Runde gegen den Briten Richard Dunn.
  • 2016: Europartner beschließen neue Auszahlung von 10,3 Mrd. Euro an das pleitebedrohte Griechenland.
  • 1821: Kaiser Franz I. von Österreich ernennt Fürst Clemens Wenzel Lothar von Metternich zum Staatskanzler. Der Titel war seit dem Tod von Kaunitz nicht verliehen worden. Fürst Wenzel Anton Kaunitz war von 1753 bis 1792 Staatskanzler.

    1966: Der Nationalrat beschließt die Schaffung des aus dem Handelsministerium herausgelösten Bundesministeriums für Bauten und Technik mit Vinzenz Kotzina (ÖVP) als erstem Ressortchef.

    1976: In München verteidigt US-Boxweltmeister Muhammad Ali (Cassius Clay) seinen Titel durch k.o. in der 5. Runde gegen den Briten Richard Dunn.

    1991: Mit einer "Operation Salomon" genannten Luftbrücke werden mehr als 14.000 Falaschen (äthiopische Juden) von Addis Abeba nach Israel ausgeflogen.

    2016: Nach einem monatelangen Tauziehen beschließen die Europartner eine neue Auszahlung von 10,3 Mrd. Euro an das pleitebedrohte Griechenland. Damit ist das hochverschuldete Krisenland bis in den Herbst finanziert.

    Geburtstage

    • Jack Steinberger, US-Physiker, NP 1988 (1921-2020)
    • Max von der Grün, dt. Schriftsteller (1926-2005)
    • Manfred Peter Hein, dt. Schriftsteller (1931- )
    • Franz Morak, öst. Schauspieler/Politiker (1946- )
    • Francois Bayrou, frz. Politiker (1951- )
    • Georg Totschnig, ehem. öst. Radrennfahrer (1971- )

    Todestage

    • Malcom McLean, US-Transportunternehmer; Erfinder des Frachtcontainers (1913-2001)
    • Alberto Korda, kubanischer Fotograf (1928-2001)
    • Renzo de Felice, ital. Historiker (1929-1996)
    • Otto Matthäus Zykan, öst. Komponist (1935-2006)
    • Desmond Dekker, jamaik. Musiker (1941-2006)
    Lädt
    turned_in

    info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

    turned_in

    info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

    turned_in

    info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

    turned_in

    Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

    mehr aus Kalenderblatt

    0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less