Lade Inhalte...

Happy End

Ziegenbock "Burli" nach fünf Monaten gerettet

13. Oktober 2021 00:04 Uhr

Ziegenbock "Burli" nach fünf Monaten gerettet
Seit Juni festgesessen

LEOGANG. Am Samstag haben drei Bergretter den Steinbock "Burli" in den Leoganger Steinbergen im Salzburger Pinzgau gerettet.

Schon seit Juni hatte das Tier auf einer kleinen Wiese in einer Felswand festgesessen. Wahrscheinlich war er Gämsen gefolgt und fand danach den Abstieg nicht mehr. Die Bergretter seilten "Burli" ab und brachten ihn wohlbehalten ins Tal.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less