Lade Inhalte...

Happy End

Verletzter Schwan neben der Autobahn gerettet

29. November 2021 00:04 Uhr

Verletzter Schwan neben der Autobahn gerettet
(Symbolfoto)

HANNOVER. Hinter einem Zaun, der eigentlich Tiere fernhalten soll, steckte am Samstag auf einer Autobahn in der Nähe von Hannover ein verletzter Schwan fest.

Jedoch auf der falschen Seite, uns zwar neben der Fahrbahn. Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten das verschreckte Tier und brachten es zur Versorgung in die Tierärztliche Hochschule Hannover.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

2  Kommentare 2  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung