Lade Inhalte...

Happy End

Verletzter Bauer konnte sich selbst verarzten

Von OÖN   03. Oktober 2019 00:04 Uhr

OBERWANG. Nervenstärke bewies am Dienstag ein 68-jähriger Landwirt in Oberwang.

Bei Forstarbeiten rutschte er mit der Motorsäge ab und fügte sich eine Schnittverletzung am rechten Unterschenkel zu. Er band sich mit einem Strick selbst den Fuß ab, stieg auf seinen Traktor und fuhr nachhause. Dort alarmierte seine Tochter die Rettung. Bereits gestern konnte der 68-Jährige das Spital wieder verlassen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less