Lade Inhalte...

Happy End

"Liza" nach fünf Tagen aus Felsspalte gerettet

Von OÖN   15. Oktober 2021 00:04 Uhr

"Liza" nach fünf Tagen aus Felsspalte gerettet
In Sicherheit

NEW YORK. Fünf Tage war Hund Liza in einer Felsspalte des Minnewaska State Parks gefangen, ohne Futter und Wasser.

Bei einem Spaziergang mit ihrer Besitzerin dürfte sie in die enge Spalte geraten sein. Die Retter konnten das Tier mit einer Schlinge anheben und mit einem Rucksack bergen. Liza war hungrig und durstig, blieb aber unverletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less