Lade Inhalte...

Happy End

Hinterbein eingeklemmt: Turnierpferd befreit

Von OÖN   21. Juni 2022 00:04 Uhr

Hinterbein eingeklemmt: Turnierpferd befreit
Ungewöhnlicher Einsatz

HASLACH. Mit einem preisgekrönten Hengst an Bord war gestern ein Tiertransporter auf der B 38 unterwegs, als sich das Tier sein Hinterbein in einer mitgeführten Kutsche einklemmte.

Tierarzt und Feuerwehr rückten an, um das Tier nach Betäubung zu befreien. Die Speichen des Kutschenrades wurden durchtrennt, das Pferd konnte somit weitertransportiert werden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung