Lade Inhalte...

Happy End

Feuerwehr befreite steckengebliebenen Igel

Von nachrichten.at/apa   14. Mai 2019 15:18 Uhr

Die Grazer Berufsfeuerwehr hat am Dienstag einen Igel aus einem Gittertor befreit. Das stachelige Tier war stecken geblieben und konnte weder vor noch zurück.

Damit es besser atmen kann, wurden die Stäbe zuerst mit hydraulischem Rettungsgerät gespreizt. Dann gingen die Helfer mit einem Trennschleifer zu Werke und befreiten den Igel. Er wurde dem Verein "Kleine Wildtiere in großer Not" übergeben.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Happy End

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less