Lade Inhalte...

Grüne Welt

Neue Pflanzen schlagen dauerhaft Wurzeln

20. Juli 2020 00:04 Uhr

Gefährlich für Allergiker: der Ragweed

LINZ. Neophyten wie südafrikanisches Greiskraut und Ragweed verändern die Landschaft.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Über Dutzende Kilometer ganz in Gelb erscheinen jetzt die Mittelstreifen der Autobahnen. Ein „Zuwanderer“ macht sich dort breit – das Schmalblättrige Greiskraut, ein in Südafrika heimischer Korbblütler. „In Oberösterreich ist es 1989 erstmals bei Enns gefunden worden, in 30 Jahren hat es mit seinen Flugfrüchten die Mittelstreifen erobert“, sagt der Botaniker und Neophyten-Experte Michael Hohla aus Obernberg am Inn.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper