Lade Inhalte...

Grüne Welt

Gesundheit, Wohlbefinden und Klimaschutz vor Wachstum

23. Mai 2020 00:04 Uhr

Gesundheit, Wohlbefinden und Klimaschutz vor Wachstum
Wissenschafter sprechen sich für den „Green Deal“ aus: einen klimagerechten, wirtschaftlichen Strukturwandel

Boku-Forscher zeigen, dass im Zentrum von Konjunkturprogrammen Klima- und Umweltziele stehen müssen. Hoffnung auf Effizienz und Innovation sei zu wenig.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Corona-Krise schafft Raum, um über veränderte Parameter unseres Wirtschaftens nachzudenken. Was soll Priorität haben? Genau darüber haben sich Wissenschafter um Helmut Haberl und Dominik Wiedenhofer vom Institut für Soziale Ökologie der Universität für Bodenkultur (Boku) Wien den Kopf zerbrochen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper