Lade Inhalte...

Das geschah am ...

Das geschah am 2. August

02. August 2020 00:15 Uhr

Die Gedenktafel am Bahnhof von Bologna

1980: Ein Bombenanschlag im Hauptbahnhof von Bologna fordert 85 Tote und etwa 200 Verletzte.

1985: Beim Landeanflug auf Dallas stürzt ein Jumbo der Delta Air Lines ab, 132 Menschen sterben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
1070 - Heinrich IV. entzieht Otto von Nordheim das Herzogtum Bayern und überträgt es Welf IV. 1815 - Napoleon Bonaparte schifft sich nach der Insel St. Helena (Südatlantik) ein, wo er den Rest seines Lebens im Exil verbringt. 1830 - Nach der Juli-Revolution dankt der französische König Karl X. ab und verlässt das Land. Der Bruder von Ludwig XVI. und Ludwig XVIII. ist der letzte Repräsentant der Hauptlinie des Hauses Bourbon. Als "Bürgerkönig" besteigt Louis-Philippe aus dem
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper